INTERNATIONALE PROGRAMME

Unternehmen mit ausländischen Tochterunternehmungen können auch im Bereich des Versicherungsmanagements durch den Einkauf von konzernweiten Versicherungslösungen, bei Qualität und Kosten, essentielle Vorteile erzielen.


Die wichtigsten Vorteile auf den Punkt gebracht:


-    Zentrale Administration des gesamten internationalen Programms
-    Reduzierung des Administrationsaufwandes - bis zu 80 %
-    Einfache Einführung - keine lokale Abstimmung erforderlich -
-    Weltweit einheitlicher Versicherungsschutz - auch für Sach, Transport und Montage

-    Internationale Kreditversicherungsprogramme
-    Zentrales Risk - Management - nicht nur ein Reporting -
-    Gefährdungs- und Krisenmanagement
-    Integration des Datenerfassung - keine Ausfüllen von Fragebögen mehr -
-    Sehr geringer Einführungsaufwand - keine zwingende Abstimmung vor Ort erforderlich -
-    Strategische Ausrichtung der Programme und Auswahl der Partner
-    u.v.m. 


Im Rahmen von internationalen Programmen arbeiten wir mit einem eigenen Netzwerk, externen Netzwerken, sog. Placement - Brokern sowie Netzwerken interationaler Versicherer. Durch die Nutzung aller Marktteilnehmer kann  der Verwaltungs- und Einführungsaufwand um bis zu 80 % reduziert werden.